Ihr Ver­sicherungs­makler

Der Experte für ein sicheres Gefühl


Mopedversicherung


Mopedversicherung

Das Kenn­zeichen am Moped ist zugleich auch das Versicherungskennzeichen. Denn dieses kann einem nur ausgestellt werden, wenn ein gültiger Versicherungsschutz besteht. Und dies ist bei nutzung im öffentlichen Verkehr Pflicht.

Die entsprechenden Kenn­zeichen erhält man, anders wie beim Auto oder Motorrad, direkt vom Versicherer. Diese sind immer nur begrenzt gültig und müssen regelmäßig erneuert werden. Der Versicherungszeitraum des Kenn­zeichens gilt immer nur vom 1.März eines Jahres bis zum Ende Februar des folge Jahres und laufen dann automatisch ab. 


Wichtig: Kümmer dich deshalb jedes Jahr früh genug um ein neues Kenn­zeichen, fährst du nämlich weiter hast du nicht nur keinen Versicherungsschutz sondern machst dich auch noch strafbar, da du gegen das Pflichtversicherungsgesetz verstößt. Dadurch riskierst Du eine Geldstrafe und solltest Du einen Unfall verursachen musst du alle Kosten selbst bezahlen.

Gut zu wissen: Das Versicherungsjahr lässt sich bereits an der Farbe des Kenn­zeichens erkennen, hierbei wechseln sich Blau, Grün und Schwarz ständig ab. Im Jahr 2019 waren es Grüne Kenn­zeichen, letztes Jahr 2020 Schwarze und dieses Jahr sind es deshalb Blaue.


Mopedversicherung Vergleichen

Hier kannst du über den Vergleichsrechner ganz einfach dir deine passende Mopedversicherung heraussuchen und auch sofort online beantragen.


Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Makler Unterland Versicherungen, Finanzierungen, Immobilien, Strom & Gas, hat 5,00 von 5 Sternen 41 Bewertungen auf ProvenExpert.com